DIALOG AUF AUGENHÖHE


Karl Josef Boussard / Dipl.-Ing. / Autor


Frauen im Saarland - Von der Industrialisierung bis heute


Das Industriezeitalter ist die Zeit der Unterdrückung  der Arbeiter und fehlender Rechte des weiblichen Geschlechts. Können Sie sich vorstellen, dass Frauen in der industriellen Revolution hinter dem Pflug stehen müssen, weil ihre Männer in Schlafhäusern leben? Ist es denkbar, dass Frauen an einem Leseband auf Kohlegruben stehen und körperlich anstrengende Männerarbeit verrichten? Diese Zeiten soll und darf man nicht vergessen.

Inzwischen sind Frauen formal gleichberechtigt, sehen sich aber noch nicht am Ziel. In mehr als siebzig Gesprächen mit jungen Männern und Frauen werden aktuelle Problemlagen deutlich. Der oft propagierte Vereinbarkeit von Familie und Beruf  besteht derzeit nur auf dem Papier. Kinder müssen endlich Vorfahrt haben.